Neuer Wherigo – Die verschwundene Katze

Ja, nun ist es soweit. Ich habe immer mal so geschaut, welche Cacheart mir als Owner fehlt, und da blieb ja jetzt nur noch ein Wherigo (ja, auch Mega-Events und spezielle Cachetyp-Leichen). Die Story war schnell klar: Katzen sollten im Mittelpunkt stehen. Anfangs habe ich die Story noch mit meinen eigenen Katzen geschrieben, später wurde die Story verfremdet. Die ersten Beta-Tests liefen klasse, bis PuMaDD mit einem Garmin-Gerät testete. Und da kamen die Probleme. Ich habe mich dann etwas informiert und festgestellt, dass der Garmin-Wherigo-Player keine OnClick-Events unterstützt, was natürlich sehr schade ist. Für mich war das etwas Grundsätzliches. Ich musste also meine Cartridge nochmal etwas umschreiben und geradliniger gestalten. Am Abend des 21. Dezember (kurz vorm Weltuntergang 😉 ) wurde dann der neue Cache veröffentlicht und auch die ersten Cacher waren schon unterwegs, um nach der Katze zu suchen. Man begibt sich in die Rolle des Katers Felix, der seine beste Freundin Morle sucht. Dabei kommt er an diversen Zwischenstationen mit verschiedenen Tieren vorbei, die ihm bei der Suche helfen.

Der Link zum Cache: http://coord.info/GC43140

Dieser Beitrag wurde unter Geocaching veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.