Halbzeit beim Adventskalender

Heute ist bereits schon der 12. Dezember, das heißt, dass wir die Halbzeit beim Adventskalender erreicht haben. Ich freue mich darüber, dass der Kalender so gut bei euch ankommt und ich kann auch sagen: Das Erstellen der Rätsel ist meist noch schwieriger und zeitintensiver als das eigentliche Lösen.

Umso mehr freut es mich, dass der Kalender dankend angenommen wird. Jeden Tag warten mehrere Cacher pünktlich um 0.00 Uhr auf das neue Rätsel und nicht selten kommen in den ersten 30 Minuten des neuen Tages schon über 20 Discoverlogs rein. Stand jetzt gab es insgesamt schon 1437 Discoverlogs.

Anfangs war es geplant, nur einen Preis zu vergeben. Da der Andrang aber so groß ist, habe ich mich entschieden, mindestens drei Preise zu verlosen. Ich habe auch schon Sponsoren für das Gewinnspiel gefunden. Mir werden Preise u.a. von Der Gründel, LASER ON TOP und Geo-Versand zur Verfügung gestellt. Ihr dürft euch also über Coins, Bücher und sonstiges Geocachingzubehör freuen.

Habt viel Spaß bei der zweiten Hälfte des Adventskalenders. Ich wünsche euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

2 Kommentare zu “Halbzeit beim Adventskalender

  1. Präriehasen

    Ich rätsel doch so gerne!
    Für mich fängt daher der Tag in der Küche mit dem Öffnen eines Adventskalendertürchens, einem Kaffe und Radiomusik seit 12 Tagen einfach sehr entspannt an.
    Dankeschön dafür und für die Idee!
    Ob ich was Gewinne ist gar nicht so von Bedeutung, einfach jeden Tag freuen ist richtig toll…..

  2. morrili

    Ich finde den Adventskalender auch super! Die Rätsel sind (bisher) nicht zu schwer und trotzdem sehr abwechslungsreich. Vielen Dank, dass du die so viel Mühe gibst, damit wir ein wenig Rätselspaß haben. 🙂

Schreibe einen Kommentar zu morrili Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.