trackables

Der Discoverwahnsinn

Wer kennt sie nicht: Trackables. Sie tauchen in verschiedensten Formen auf: TravelBugs, TravelTags, Coins, Geotoken etc. Die ursprüngliche Idee eines Trackables war es, ihn auf Reisen zu schicken und online zu verfolgen, in welchem Cache sich dieser Reisegegenstand bereits befand.…

GeoToken

Im letzten Artikel habe ich die Czech Wood Geocoins erwähnt, aber es gibt auch andere Tauschgegenstände, die man individuell anfertigen lassen kann, die sogenannten GeoToken. Der Vorteil von den GeoToken ist es, dass sie nicht aus Holz, sondern meistens aus…