Aufruf zur TB-Rettung

Liebe Geocachinggemeinde,

seit über einem Jahr ist nun mein allererster TB überhaupt in einem archivierten T5er gefangen. Der Cache „Rhine Twin Towers“ ( http://coord.info/GC3FP89 ) wurde damals archiviert, da in dem besagten Objekt u.a. Falken ihre Jungen ausbrüten. Mit dem Besteigen der Türme verstoße man damit gegen das Bundesnaturschutzgesetz. Nun liegen neben meinem TB ( http://coord.info/TB3N44A ) noch zwei weitere Trackables (http://coord.info/TB4GB7Y http://coord.info/TB20V23) in diesem Cache. Gibt es irgendeine Möglichkeit, die darin befindlichen Trackables zu retten? Ich habe damals schon einen Rettungsauftrag über www.tb-rescue.com erstellt, dies hatte leider nichts gebracht.

Vielleicht finden sich ja Geocacher, die sich um die Sache kümmern können. Gut wäre es, wenn sich Freiwillige aus dem Raum Duisburg melden, die sich mal erkundigen könnten, ob das wirklich gegen das Bundesnaturschutzgesetz verstößt und wie die Sache vor Ort aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.