Über den Dächern von Dresden

Am vergangenen Sonntag gab es für mich eine kleine Premiere: Ich war das erste Mal auf der Aussichtsplattform der Frauenkirche. So ganz ohne Grund gehe ich natürlich nicht einfach mal da hoch, schließlich kostet dies auch Eintritt. Die Motivation kam mal wieder durch ein Geocaching-Event. Am Sonntag war Towel-Day, und bereits zum zweiten Mal organisierte ludiwawa zu diesem Anlass ein Flashmob-Event (http://coord.info/GC54PMR). Da meine Schulter noch etwas angeschlagen ist und es nicht unbedingt einfach ist, ein Handtuch in die Höhe zu halten, habe ich mich dafür entschlossen, das Ganze von oben aufzunehmen. Dabei unterstützte mich Dr. Wu und wir konnten uns in die Aufgaben reinteilen. Er filmte das Event und ich schoss schöne Fotos von Dresden. Das Video seht ihr hier:

Von oben gesehen ist so ein Flashmob auch mal sehr interessant. Vor allem gab es sehr internationales Publikum auf der Kuppel der Frauenkirche: Südamerikaner, Israeli, …
Ein paar fotografische Eindrücke von Dresden und dem Event möchte ich euch nicht vorenthalten.

DSC09414

DSC09419

DSC09446

DSC09447

DSC09493

DSC09496

DSC09521

DSC09528

DSC09534

DSC09549

DSC09550

DSC09561

DSC09581

0 thoughts on “Über den Dächern von Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.