Finde den Matheschatz – Werbung in eigener Sache

In letzter Zeit ist es ruhig hier im Blog geworden, sehr ruhig. Dies liegt u.a. an meiner neuen Tätigkeit als Professorin an der Berliner Hochschule für Technik. Ich kann nun endlich hauptberuflich den ganzen Tag Mathematik betreiben. Die Anfangsphase in diesem Beruf ist etwas stressig, da ich viele Vorlesungen halte, die ich zuvor noch nie gehalten habe und entsprechend vorbereiten muss. Daher hatte ich nicht mehr so viel Zeit, Blogeinträge zu verfassen. Nun ist es mir aber gelungen, das Geocaching mit meinem Beruf zu verbinden.

Am 2. Juli 2022 findet von 17 Uhr – 24 Uhr in Berlin die Lange Nacht der Wissenschaften statt. Ich habe gemeinsam mit Kollegen und Kolleginnen dazu folgenden Programmpunkt angemeldet:

Finde den Matheschatz – ein Geocaching-Abenteuer auf dem Campus der BHT

Mit Hilfe kleiner Matheaufgaben lernt ihr den Campus meines neuen Arbeitgebers kennen und könnt dabei sogar noch Preise gewinnen.

Ich wollte diese Aktion gern als Event auf geocaching.com anmelden, dies war jedoch nicht gestattet:

Ein Event-Cache kann nicht zu einem bereits bestehenden nicht-Geocaching-Event hinzugefügt werden wie z. B. Treffen auf Konzerten, Messen, Rummelplätze, Sportevents und Geländespiele.

Das finde ich etwas schade, da es sich bei der Langen Nacht der Wissenschaften um ein Gemeinschaftsprojekt der wissenschaftlichen Einrichtungen der Region handelt. Man möchte an diesem Tag nichts verkaufen, sondern neugierig machen, Wissen vermitteln und Spaß haben. Ich hoffe, dass trotzdem einige Geocacher Interesse an der Langen Nacht der Wissenschaften haben.

Immerhin konnte ich das Event auf opencaching.de anmelden: https://www.opencaching.de/viewcache.php?cacheid=198239

Ich würde mich freuen, wenn ich einige von meinen Lesern am Samstag an unserem Stand begrüßen kann.

Ein Kommentar zu “Finde den Matheschatz – Werbung in eigener Sache

  1. Schatzforscher

    Liebe Kati,

    ich würde sehr gerne kommen, aber München ist doch zu weit weg. Ich habe Dein Event mal in der Telegram-OC-Gruppe gepostet und ein bisschen Werbung gemacht. Viel Erfolg bei Deinem Event und den Cache würde ich dann mal bei meinem nächsten Berlin-Besuch machen. Ich hoffe, Du kannst dann bei Fragen auch helfen ;-).

    Viele Grüße sendet der
    Schatzforscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.